Schier unstillbarer Wissensdurst

Konrad Asenkerschbaumer studiert im Rentenalter Physik – Die Relativitätstheorie interessiert ihn besonders

02.03.2024 | Stand 02.03.2024, 4:00 Uhr

Burgkirchen. Mit 61 Jahren, da fängt das Studium an. Stimmt tatsächlich bei dem wissensdurstigen Konrad Asenkerschbaumer, der sich im Jahr 2021 dazu entschloss, ein zweites Studium aufzunehmen. Nicht in einem Fach wie Geschichte oder Kunst, wo Senioren als Studenten keine absolute Rarität sind. Vielmehr nahm der von Einstein faszinierte Gendorfer das anspruchsvolle Fach Physik auf sich.

Im Oktober 2021 schrieb sich Konrad Asenkerschbaumer in München an der Ludwig-Maximilians-Universität zum Physik-Wintersemester ein. Hier lehrt unter anderem der bekannte Prof. Dr. Harald Lesch. Von...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?