Nationalmannschaft
Bandage am Knie: Müller beendet Training angeschlagen

27.05.2024 | Stand 28.05.2024, 20:55 Uhr

Thomas Müller - Bekam einen Schlag auf das linke Knie: Thomas Müller. - Foto: Federico Gambarini/dpa

Thomas Müller hat das erste Training der Fußball-Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die Heim-EM angeschlagen beendet. Der 34 Jahre alte Angreifer vom FC Bayern München musste in Jena nach einem Schlag auf das linke Knie auf dem Platz behandelt werden. Er bekam von den DFB-Medizinern eine Bandage angelegt.

Danach konnte der Offensivakteur jedoch noch Torschüsse abgeben und das Training normal beenden. Vom DFB kam nach der öffentlichen Übungseinheit vor 15.000 Fans Entwarnung. Es bestehe kein Grund zu größeren Sorgen, hieß es. 

© dpa-infocom, dpa:240527-99-183195/2