Standpunkt
Zur Anerkennung des Staates Palästina durch drei EU-Länder: Nicht weiter so

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 5:00 Uhr

Spaniens Argumentation ist scheinbar simpel: Nur wenn Palästina anerkannt wird, kann es die Zweistaatenlösung geben. Die wird natürlich durch den Schritt Spaniens, Irlands und Norwegens für den Moment um keinen Deut wahrscheinlicher. Was sich aber sicher sagen lässt: Die von den westlichen Staaten geübte Zurückhaltung aus Rücksicht auf Israel hat die – von allen erwünschte – Zweistaatenlösung keinen Zentimeter näher gebracht.
Und die Orgie der Gewalt im Nahen Osten, ausgelöst durch den barbarischen und heimtückischen Überfall der Hamas und nun durch die israelische Militärmaschinerie, hat...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?