Musik
Wincent Weiss: Ich wäre ein guter Lehrer

26.03.2023 | Stand 26.03.2023, 20:39 Uhr |

Wincent Weiss - Wincent Weiss hat die Schule in bester Erinnerung. - Foto: Markus Scholz/dpa

Wincent Weiss ist als Sänger sehr erfolgreich. Es hätte aber auch alles ganz anders kommen können.

Popsänger Wincent Weiss («Feuerwerk», «Bleiben wir») hätte aus seiner Sicht auch eine Karriere als Pädagoge machen können. «Ich glaube, ich wäre ein guter Lehrer. Ich fand auch meine Lehrer damals immer supercool. Mit meinem Klassenlehrer habe ich noch heute Kontakt und gehe mit ihm, wenn ich in Lübeck bin, ein Bier trinken», sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur.

«Ich wäre so ein Kumpeltyp, auf den sich alle freuen und der dann Lehrer des Jahres wird. Bei mir muss alles mit Wettbewerb zu tun haben. Ich will dann auch Lehrer des Jahres werden.»

Der 30-Jährige hat während seiner Schulzeit mehrere Praktika in Kindergärten absolviert. Nach einem Casting bei «Deutschland sucht den Superstar» mit 19 Jahren entschied er sich dann für eine Karriere als Musiker. Aktuell betreut Weiss Nachwuchstalente in der Sat.1-Musikshow «The Voice Kids».

© dpa-infocom, dpa:230324-99-70106/4