Kosten zu hoch: Budget halbiert
„Schneewittchensarg“ wird beerdigt: Münchner Konzertsaal soll neu geplant werden

12.06.2024 | Stand 13.06.2024, 17:01 Uhr |

Die lange Geschichte um den staatlichen Konzertsaal in München ist um ein weiteres Kapitel reicher: Bereits vor 17 Jahren hatte sich eine Gruppe um den früheren Finanzminister Kurt Faltlhauser (CSU) dem Neubau im Münchner Werksviertel verschieben und auch der damalige Ministerpräsident Host Seehofer versprach 2012: „Der Konzertsaal kommt!“ Zwischenzeitlich ist viel passiert – oder auch nicht, je nachdem. Die Regierung zumindest, will nun das Projekt neu aufziehen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?