Multimedia-Vergnügen
„Mythos Mozart“ im Herzen Wiens

Die Ausstellung für die ganze Familie entführt in das Jahr 1791

07.01.2024 | Stand 07.01.2024, 15:15 Uhr

Eine unterhaltsame Pause vom Trubel der Haupteinkaufsstraße Wiens bietet die neue Dauerschau „Mythos Mozart“ in der Kärtner Straße 19 – unterirdisch. Das Multimedia-Vergnügen entführt die Besucher in das Wien 1791. Der Ort ist mit der Biografie von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) verknüpft: An der Rückseite des Kaufhauses, in der Rauhensteingasse 8, war im „Kleinen Kayserhaus“ die letzte Wohnung Mozarts. Hier komponierte er Meisterwerke wie die Oper „Die Zauberflöte“, sein Klarinettenkonzert und das Requiem. Hier starb er am 5. Dezember 1791.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?