Eichstätt
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Oberbayern

16.06.2024 | Stand 18.06.2024, 8:42 Uhr |

Polizei - Unfall - Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens zu sehen. - Foto: Carsten Rehder/dpa

Zwei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß in Oberbayern schwer verletzt worden. Ein 58-Jähriger soll aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve in den Gegenverkehr bei Beilngries (Landkreis Eichstätt) geraten sein, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dort stieß er am Samstag mit dem Auto einer 66 Jahre alten Frau zusammen. Der 58-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Beide kamen anschließend ins Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:240616-99-414659/3