39.000 Euro Schaden

Unfall auf der A94 bei Mettenheim: Auto durchbricht Wildschutzzaun

08.12.2022 | Stand 08.12.2022, 7:45 Uhr

Das Auto durchbrach einen Wildschutzzaun. −Foto: fib

Nach einem Unfall hat ein Auto am Donnerstag kurz nach Mitternacht einen Wildschutzzaun neben der A94 auf Höhe Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) durchbrochen.



Laut Polizei ist zuerst ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Pfarrkirchen nach rechts von der Straße abgekommen, wo er gegen den Wagen eines 41-jährigen Mannes aus dem Landkreis Passau prallte. Dieser wiederum stieß in die Leitplanke und durchbrach anschließend einen Wildschutzzaun.

Der 18-Jährige und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die zwei Personen im zweiten Fahrzeug wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 39.000 Euro.

− els