Zwei Verletzte
Überholmanöver endet als Totalschaden

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Lastwagen und Auto auf B20 bei Fridolfing

28.11.2023 | Stand 28.11.2023, 15:26 Uhr

Der schwarze Audi wurde arg in Mitleidenschaft gezogen und in eine angrenzende Wiese geschleudert.  − Fotos: FDL/Lamminger

Ein Verkehrsunfall hat sich in den frühen Morgenstunden am Dienstag auf der Bundesstraße 20 bei Fridolfing auf Höhe Obergeisenfelden ereignet. Ein 38-jähriger Lastwagenfahrer aus Waldkraiburg war gegen 4.30 Uhr nach links abgebogen und hatte dabei den schwarzen Audi eines 30-Jährigen aus Freilassing übersehen, der gerade dabei war, den Lkw zu überholen. Das Auto krachte in die linke vordere Seite des Lastwagens und wurde durch die Wucht des Aufpralls in die angrenzende Wiese geschleudert. Beide Unfallbeteiligten wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sowohl der Lastwagen als auch der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Feuerwehr Fridolfing sperrte die Straße für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten zeitweise komplett. Da einige Liter Öl ausgetreten waren, musste die Straße von einer Kehrmaschine nachgereinigt und Erdreich abgegraben werden.

− enz