Aktion zu Weihnachten

Schokolade statt Knöllchen: Wenn plötzlich der Nikolaus an der Scheibe klebt

20.12.2022 | Stand 20.12.2022, 13:25 Uhr

Schokolade statt Knöllchen gibt es vom Zweckverbands Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz zu Weihnachten. Wohlgemerkt für Richtigparker. Foto: Julia Rösch/ZVKVS

Alle Jahre wieder kurz vor Weihnachten hat der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz (ZV KVS Oberpfalz) nicht die Falsch-, sondern die Richtigparker im Visier. Die bekommen eine süße Belohnung.



„Wir wollen mit einer kleinen Aufmerksamkeit einfach mal bei all denen ,Danke‘ sagen, die sich beim Parken vorschriftsmäßig und rücksichtsvoll verhalten“, so Simone Reinhardt, kommissarische Geschäftsführerin beim ZV KVS Oberpfalz, „schließlich ist das der Großteil aller Verkehrsteilnehmer.“

Zudem liege das Hauptaugenmerk des Zweckverbands nicht auf der Anzahl der Verstöße, sondern darauf, diese immer weniger werden zu lassen, das gute Miteinander auf der Straße zu fördern und so den Verkehr nachhaltig sicherer zu gestalten.

Aktion gibt es bereits zum sechsten Mal

Die schokoladige Aktion geht beim Zweckverband bereits in die sechste Runde: „Manche Bürger kriegen erst mal einen kleinen Schreck, weil sie mit einem Knöllchen rechnen. Aber dann ist die Freude umso größer“, berichtet Reinhardt weiter. „Wir haben in den letzten Jahren immer jede Menge positive Rückmeldungen bekommen – per Mail, per Telefon oder persönlich – sodass wir unsere Dankeschön-Aktion natürlich auch in diesem Jahr durchführen.“

Insgesamt verteilen die Außendienstmitarbeiter des ZV KVS Oberpfalz in diesem Jahr in 62 Verbandsgemeinden mehr als 5000 Schoko-Weihnachtsmänner – unter anderem im Landkreis Kelheim, Landkreis Schwandorf, Landkreis Regensburg, Landkreis Cham, Landkreis Neumarkt oder Landkreis Amberg-Sulzbach.

Übersicht der Kommunen, in denen die Aktion stattfindet:

Abensberg, Altdorf bei Nürnberg, Alteglofsheim, Bad Abbach, Barbing, Berching, Bodenmais, Bruck i. d. Oberpfalz, Büchenbach, Donaustauf, Ergersheim, Eslarn, Feucht, Furth im Wald, Geiselhöring, Gößweinstein, Gunzenhausen, Hemau, Hemhofen, Hirschau, Kalchreuth, Kallmünz, Köfering, Königstein, Kümmersbruck, Langensendelbach, Langquaid, Lappersdorf, Mainleus, Marktredwitz, Mintraching, Nabburg, Neustadt a. d. WN, Neutraubling, Nittenau, Nittendorf, Obertraubling, Parsberg, Pentling, Pettendorf, Pleinfeld, Postbauer-Heng, Pressath, Pyrbaum, Rednitzhembach, Regenstauf, Roding, Röttenbach, Saal an der Donau, Scheinfeld, Schierling, Schwarzenbruck, Störnstein, Straubing, Sugenheim, Tegernheim, Teublitz, Uffenheim, Wenzenbach, Wörth an der Donau, Zeitlarn und Zwiesel.

nb