2. Bundesliga
Regensburg will in 2. Liga: Relegationsfinale in Wiesbaden

28.05.2024 | Stand 28.05.2024, 23:04 Uhr |

Jahn Regensburg - Trainer Joe Enochs von Regensburg steht am Spielfeldrand. - Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Jahn Regensburg will im Relegationsrückspiel die Rückkehr in die 2. Liga perfekt machen. Das 2:2 aus dem Hinspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden lässt alles offen.

Der SSV Jahn Regensburg will die direkte Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga schaffen. Ein Jahr nach dem Abstieg hat es die Mannschaft von Trainer Joe Enochs in der eigenen Hand. Das 2:2 aus dem Hinspiel eröffnet im Relegationsrückspiel am Dienstag (20.30 Uhr/Sat.1 und Sky) beim SV Wehen Wiesbaden alle Chancen.

Das Glas sei nicht nur halbvoll, es sei dreiviertel voll, sagte Enochs vor dem Alles-oder-nichts-Spiel und machte seiner Mannschaft Mut. Der Noch-Zweitligist aus Hessen setzt aber im Endspiel um die 2. Liga auf seine Heimkulisse. Die eigenen Fans würden ein ganz entscheidender Faktor sein, meinte Wiesbadens Trainer Nils Döring.

© dpa-infocom, dpa:240527-99-182460/2