Ein Drittel der Sänger betroffen
Krankheitswelle hat Regensburger Chor erfasst: Viele Domspatzen krächzen

06.12.2022 | Stand 18.09.2023, 4:00 Uhr

Die derzeit grassierende Erkältungswelle hat auch den weltberühmten Chor der Regensburger Domspatzen erfasst. So konnte rund ein Drittel der Sänger nicht zu einem Auftritt am Sonntag im Passauer Dom reisen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?