Nationalmannschaft
Hopp: Nagelsmann bester Trainer, den ich kenne

23.09.2023 | Stand 24.09.2023, 21:34 Uhr

Julian Nagelsmann und Dietmar Hopp - Hopp hält Nagelsmann für die richtige Wahl als neuer Bundestrainer. - Foto: Hasan Bratic/dpa

Dietmar Hopp hält große Stücke auf Julian Nagelsmann. Und damit auch für den Richtigen als Bundestrainer.

Dietmar Hopp, Mäzen des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, traut Julian Nagelsmann eine erfolgreiche Arbeit als neuer Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu. «Der Nagelsmann ist der beste Trainer, den ich kenne. Der wird das richten», sagt der 83-Jährige dem «Sportbuzzer». Hopp kennt den 36-Jährigen bestens: Nagelsmann hatte Hoffenheim in der Bundesliga-Saison 2015/2016 als damals 28-Jähriger vor dem Abstieg gerettet und zwei Jahre später in die Champions League geführt.

Zwar habe ihm das Aus von Hansi Flick - ebenfalls ein ehemaliger Hoffenheim-Trainer - beim Deutschen Fußball-Bund «leid getan», aber dennoch sei der Wechsel und die Entscheidung für den Ex-Coach des FC Bayern München richtig gewesen, so Hopp: «Bei der Euro im nächsten Jahr kommen wir bestimmt unter die letzten vier, das traue ich ihm zu.»

Schließlich habe Nagelsmann aus Hopps Sicht bei der TSG bereits Großes geleistet. «Der hat bei uns in Hoffenheim begonnen, als wir schon abgeschrieben waren. Er hat uns vor dem Abstieg gerettet und in die Champions-League-Qualifikation gebracht. Der schafft es auch mit der Nationalmannschaft», sagte der Unternehmer.

Nagelsmann war am Freitag als neuer Bundestrainer vorgestellt worden. Er unterschrieb einen Vertrag bis 31. Juli 2024 und damit bis nach der Heim-EM. Er soll das Nationalteam nach den drei schwachen Turnieren WM 2018, EM 2021 und WM 2022 wieder zurück in die internationale Spitze führen.

© dpa-infocom, dpa:230923-99-303188/3