Name verbreitet sich im Ort

Getötete Hanna (23): Rätselraten über Verdächtigen von Aschau

Er wohnt einen Kilometer von Hanna entfernt

22.11.2022 | Stand 22.11.2022, 15:00 Uhr

Während Polizei und Rechtsbeistand über die Identität des dringend verdächtigen Mörders von Hanna aus Aschau weiter schweigen, geht der Name des in Untersuchungshaft sitzenden jungen Mannes wie ein Lauffeuer durch den Ort. Es soll sich um einen jungen Aschauer handeln, der nur einen Kilometer von Hanna entfernt gewohnt hat. Unterdessen laufen die Ermittlungen der Polizei weiter, die Vorgänge in der Tatnacht müssten nun rekonstruiert werden.

abo.pnp.de/plus