„Freiheit statt Regulation“ – Maßnahmenprogramm soll Wirtschaft ankurbeln

Markus Söder möchte dem Freistaat ein „Update“ verpassen

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 5:00 Uhr |

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) möchte dem Freistaat ein „Update“ verpassen. Grund: Der wirtschaftliche Abschwung, der Deutschland längst ergriffen habe, drohe auch vor Bayern nicht Halt zu machen. Schuld am Abschwung habe die Ampel-Bundesregierung, so Söder. Zwar habe Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine eine Krise ausgelöst, aber man müsse sich fragen, „warum kommen alle anderen Länder besser durch die Krise?“ Unter den G20-Staaten etwa habe nur Argentinien eine noch schlechtere Prognose als sie Deutschland mittlerweile habe.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?