Schwere Gewitter möglich
DWD warnt vor Unwetter im Süden Bayerns

09.07.2024 | Stand 09.07.2024, 19:10 Uhr |

Symbolbild - Für Teile Schwabens warnt der DWD vor schwerem Gewitter, - Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Im Allgäu und in Oberbayern sind am Abend schwere Gewitter möglich.

Nach einem sonnig-heißen Tag warnt der Deutsche Wetterdienst für Teile von Schwaben und Oberbayern vor Unwetter. Am frühen Dienstagabend bestehe in den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu sowie in den Landkreisen Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen die Gefahr von schwerem Gewitter der Stufe 3 (von 4), teilte der DWD mit. Für die Stadt Kempten gab der DWD eine Warnung vor Wetter der Stufe 2 heraus.

Im Falle von schwerem Gewitter bestehe unter anderem Gefahr durch Blitzschlag, Hagel, umstürzende Bäume, herabfallende Dachziegel sowie rasche Überflutungen von Straßen und Unterführungen.

© dpa-infocom, dpa:240709-930-168925/1