Kempten
Drei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß mit Polizeiauto

26.02.2024 | Stand 27.02.2024, 20:53 Uhr |

Polizeiauto - Ein Polizeiauto bei einem Einsatz - Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto der Bundespolizei und einem anderen Wagen sind im Allgäu drei Menschen leicht verletzt worden. Das Einsatzfahrzeug sei am Montag mit Blaulicht und Martinshorn in Kempten unterwegs gewesen, als es beim Abbiegen aus noch ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß, teilte die Polizei mit. Demnach wurden eine 46-Jährige und eine 18-Jährige in dem Wagen leicht verletzt - ebenso wie ein Polizist. Durch den Zusammenstoß sei eine Ampel an der Kreuzung beschädigt worden, weshalb die Polizei dort für anderthalb Stunden den Verkehr regelte. Die Polizei ermittelte zum Unfallhergang.

© dpa-infocom, dpa:240226-99-131664/4