Champions League
Bayern-Fußballerinnen hoffen in London auf Halbfinal-Einzug

30.03.2023 | Stand 30.03.2023, 22:54 Uhr

Lea Schüller - Bayerns Lea Schüller (r) und Arsenals Katie McCabe kämpfen um den Ball. - Foto: Peter Kneffel/dpa

Die Fußballerinnen des FC Bayern München gehen mit großen Hoffnungen in das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League beim WFC Arsenal. Der Bundesliga-Tabellenführer hat das Hinspiel in der Allianz Arena in der vergangenen Woche dank eines Tores von Nationalstürmerin Lea Schüller mit 1:0 gewonnen. Zudem empfahl sich das Team von Trainer Alexander Straus mit einem 1:0-Sieg am Wochenende im Liga-Spitzenspiel gegen den VfL Wolfsburg.

Die Partie im Emirates Stadium von London gegen das englische Topteam findet am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) statt. Im Halbfinale der Königsklasse wäre Wolfsburg der nächste Gegner, falls sich Münchens Dauerrivale am Donnerstag (18.45 Uhr/DAZN) zu Hause gegen Paris Saint-Germain durchsetzt. Auch der VfL hatte das Hinspiel mit 1:0 gewonnen. Im vergangenen Jahr war der FC Bayern im Viertelfinale gegen Paris ausgeschieden. Den Titel in der Königsklasse haben die Münchnerinnen noch nie gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:230328-99-122659/2