3. Liga
Assistenten für Trainerin Wittmann stehen fest

18.06.2024 | Stand 19.06.2024, 21:37 Uhr |

Sabrina Wittmann - Die Trainerin Sabrina Wittmann aus Ingolstadt sitzt vor Spielbeginn am Platz. - Foto: Daniel Karmann/dpa

Sabrina Wittmann ist die erste Trainerin einer Männermannschaft im deutschen Profifußball. Ihr Trainerteam für die neue Saison steht fest.

Die erste Fußballtrainerin eines Männer-Profiteams hat nun auch ihre beiden Co-Trainer für die kommende Saison an die Seite gestellt bekommen. Ilia Gruev und Fabian Reichler sind bei Drittligist FC Ingolstadt in der neuen Saison die Assistenten von Sabrina Wittmann. Das teilten die Oberbayern am Dienstag mit. Das Trio arbeitete bereits in der U19 des Clubs zusammen.

Zudem zählen der bisherige Torwarttrainer Robert Wulnikowski, Athletiktrainer Luca Schuster, Athletik- und Rehatrainer Christian Liefke sowie Spielanalyst Nico Hurst auch weiterhin zum Stab.

Wittmann war zuletzt von der Interims- zur Cheftrainerin befördert worden. Sie war Anfang Mai die erste Frau, der als Trainerin die Verantwortung für eine Männermannschaft in den höchsten drei Ligen Deutschlands übertragen worden war.

Unter Wittmann blieb Ingolstadt ungeschlagen und feierte den ersten Landespokal-Erfolg der Vereinsgeschichte - damit qualifizierte sich der Verein auch für die erste Runde im DFB-Pokal. In der Liga sprang nur Rang zehn heraus. In der neuen Saison wollen die Schanzer die Aufstiegsplätze zur 2. Bundesliga ins Visier nehmen.

© dpa-infocom, dpa:240618-99-441639/2