Strecke vier Stunden gesperrt
Lkw brennt auf der A8 im Landkreis Rosenheim vollkommen aus

12.01.2023 | Stand 17.09.2023, 5:43 Uhr

Die A8 war in dem Bereich vier Stunden lang gesperrt. −Foto: Reisner

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 8 nahe Rohrdorf (Landkreis Rosenheim) komplett ausgebrannt.



Ein technischer Defekt war nach ersten Erkenntnissen Ursache für den Brand, wie die Polizei mitteilte. Nach einem lauten Knall im Motorraum, so die Aussage der beiden litauischen Fahrer, verlor das Fahrzeug in der Nacht zum Donnerstag gegen 2 Uhr an der Anschlussstelle Achenmühle Öl, das sich entzündete. Ein aufmerksamer Anwohner aus Rohrdorf meldetet den brennenden Sattelzug der Polizei.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der mit Lebensmitteln beladene Lkw bereits vollständig in Flammen. Die Fahrbahn in Richtung Salzburg blieb am frühen Donnerstagmorgen für die Lösch- und Aufräumarbeiten für vier Stunden gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 150.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

− red