Auto prallt gegen Baum
BMW überschlägt sich: Fünf Verletzte bei Unfall im Landkreis Rosenheim

23.09.2023 | Stand 23.09.2023, 21:05 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall bei Halfing (Landkreis Rosenheim) wurden am Samstag fünf Menschen verletzt.  − Symbolbild: Stefan Puchner/dpa

Bei einem Verkehrsunfall bei Halfing (Landkreis Rosenheim) wurden am Samstag fünf Menschen verletzt. Ein 18-Jähriger kam mit seinem BMW von der Straße ab, das Auto überschlug sich.


Am Samstag kam es auf der RO 4 im Gemeindebereich Halfing zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein 18-jähriger Münchner fuhr mit seinem BMW von Sonnering kommend in Richtung Halfing. Im Bereich Graben verlor der Fahrer in einer Rechtskurve, vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab, teitl die Polizei mit.

Dort prallte der BMW erst gegen einen Baum und überschlug sich dann. In dem Fahrzeug befanden sich insgesamt fünf Insassen, „von denen, trotz des Überschlags, glücklicherweise niemand schwerer verletzt wurde“, wie die Polizei mitteilt.

Hoher Sachschaden



An dem neuwertigen BMW entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Die Polizei wurde an der Unfallstelle durch die Feuerwehr Halfing bei der Verkehrsregelung unterstützt.

− nb