Polizei stellt Schlüssel sicher
Mittags: 43-Jähriger will mit knapp vier Promille in Rosenheim Auto fahren

16.05.2024 | Stand 16.05.2024, 9:26 Uhr |

Am Mittag gegen 13 Uhr hatte ein Rosenheimer am Mittwoch bereits knapp vier Promille. Trotzdem wollte er noch Auto fahren. − Symbolbild: Andreas Arnold/dpa

Am Mittag gegen 13 Uhr hatte ein Rosenheimer am Mittwoch bereits knapp vier Promille. Trotzdem wollte er noch Auto fahren.



Passanten bemerkten den stark betrunkenen und torkelnden Mann im Ortsteil Westerndorf St. Peter. Er wollte gerade in sein Auto einsteigen. Als die Polizei kam, saß er bereits im Auto. Die Beamten führten einen Alkoholtest durch, der einen Wert von rund vier Promille bestätigte. Die Polizisten stellten daraufhin den Autoschlüssel des 43-jährigen Polen sicher und der Mann legte sich für ein Schläfchen in sein Auto.

− kl