Vilshofen
Vilusia Vilau in der Vilshofener Redaktion: Redaktionsleiter mit Orden ausgezeichnet

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 15:51 Uhr

Überrascht haben die Faschingsfreunde Vilusia, darunter die Kinder- und Jugendgarde, Vizepräsident Christian Heinlein (v.l.), Präsidentin Sonja Pilsl, Prinzenpaar Marianne I. und Stefan I. sowie Kinderprinz Timo am Rosenmontag den VA-Redaktionsleiter Jörg Klotzek und seine Redakteurinnen beim Vilshofener Anzeiger. − Foto: Moreno Grupp

Schon vom Stadtplatz hörte die Redaktion des Vilshofener Anzeigers die laute Musik der Faschingsfreunde Vilusia, die am Rosenmontag traditionsgemäß die VA-Belegschaft überraschen.

Rund 15 Gardemädchen und Gardebuben marschierten mit ihren rot-weißen Hüten hinter Vilusia-Präsidentin Sonja Pilsl, dem Vizepräsidenten Christian Heinlein und dem Prinzenpaar Marianne I. und Stefan I. ins Redaktionsbüro und füllten es mit guter Laune, lauter Musik und viel Lob. „Weil ihr immer so schön über uns schreibt“, begründete Christian Heinlein den Besuch. Redaktionsleiter Jörg Klotzek wurde sogar mit einem Orden ausgezeichnet, auf dem das diesjährige Motto des Faschingsvereins „80er&90er“ abgedruckt ist.

„Ich habe noch nie einen Orden bekommen“, scherzte Klotzek. Meistens komme der Redaktion des Vilshofener Anzeigers nur zu Ohren, was schlecht laufe. „Deshalb freuen wir uns natürlich sehr über euer Lob.“ Zum Dank schenkte Jörg Klotzek, passend zum Rosenmontag, der Prinzessin, der Präsidentin und dem Kinderprinzen Timo eine rosa Rose. Mit einem dreifach donnerndem „Vilusia Vilau, Vilshofener Anzeiger Vilau, Vilusia Vilau“ verabschiedeten sich die Faschingsfreunde und zogen weiter.

− amg