Fürstenzell
Kreisjugendring bietet 2024 ein „Demokratie-Labor“ an

Jugendgruppen und Schulklassen als Zielgruppen – Bedenken gegenüber Ganztagsbildung

29.11.2023 | Stand 29.11.2023, 5:00 Uhr

Zusätzlich zum Angebot des Demokratie-Mobils, das im Herbst durch die Kommunen tingelt, wird der Kreisjugendring (KJR) Passau im Frühjahr 2024 erstmals ein „Demokratie-Labor“ in Kooperation mit der Stiftung „Gesicht zeigen!“ anbieten. Adressaten sind Jugendgruppen und Schulklassen, wie die Delegierten bei der Herbstvollversammlung im evangelischen Gemeindezentrum in Fürstenzell erfuhren.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?