Riesenandrang in Hauzenberg
Im Stoabruch lässt sich ein Wintertraum erleben

Programm am Samstag und Sonntag – Granitweihnacht auch im „PNP-Video“

01.12.2023 | Stand 01.12.2023, 19:00 Uhr

Der Schneefall am Freitag hat auch die Christbaumkugel am Granitzentrum sowie Maria und Josef (r.) winterlich dekoriert. − Foto: Riedlaicher

Nach dem erfolgreichen Auftakt am Donnerstag erlebte die Granitweihnacht am Freitagnachmittag und -abend einen Ansturm. Im Schneetreiben genossen hunderte Besucher das besondere Ambiente des Christkindmarkts im „Stoabruch“.

Die „Hirtenstund’“ gestalten am Samstag die Freudenseer. Mit dabei sind eine Bläsergruppe der Trachtenkapelle, die „Freudenseer Sänger“ mit Sepp Weiss sowie Tobias Möckl auf der Harmonika.

Am Sonntag unterhalten die Blaskapelle Büchlberg, die Bläserklasse Germannsdorf und das Duo „Sie und Er“ mit Anja Veicht und Tobias Ludwig die Zuhörer rund um die Bühne neben dem Steinbruchweiher. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.

Mit „Hexe Ixora“ können Kinder ab sechs Jahren am Samstag und Sonntag einer Geschichte lauschen und basteln. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr.

− mr