„Kam mir vor wie bei Kafka“
Frust auf Gleis 1: Güterzüge belegen Passaus besten Bahnsteig

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 19:00 Uhr

In einen surrealen Roman von Franz Kafka fühlt sich CSU-Stadtrat Georg Steiner versetzt: Seine Fragen zum Passauer Hauptbahnhof seien mehr oder weniger alle offen geblieben. Geradezu bizarr findet er, warum auf dem am besten erreichbaren Gleis 1 ausschließlich Güterzüge fahren, während die Passagiere durch die Unterführung mit Aufzügen und Treppen auf die hinteren Bahnsteige müssen. Darauf gibt es seit Jahren keine schlüssige Antwort.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?