Bestürzung ist groß

Hutthurmer Bürgermeister Christian Grünberger ist gestorben

09.01.2023 | Stand 09.01.2023, 19:39 Uhr

Hutthurm war seine Berufung: Christian Grünberger wollte gerne Bürgermeister seiner Heimatgemeinde werden, trat schon 2014 zur Bürgermeisterwahl an. Sechs Jahre später hatte er es geschafft. Doch im Oktober 2021 erkrankte er schwer. Am Sonntag ist er einem Krebsleiden erlegen. −Foto: Archiv Kain

Die Bestürzung ist groß im nördlichen Landkreis Passau: Im Alter von nur 49 Jahren ist der Hutthurmer Bürgermeister Christian Grünberger am Sonntag seinem schweren Krebsleiden erlegen.



Am 1. Mai 2020 hatte Christian Grünberger für die Freien Wähler den Chefposten im Rathaus übernommen – von CSU-Urgestein Hermann Baumann, der erst Ende November unerwartet verstorben ist (PNP berichtete). Ein Kümmerer für die Marktgemeinde und die Menschen dort, das wollte Grünberger sein und war es auch. Während seiner Erkrankung übernahm 2. Bürgermeister Max Rosenberger die Amtsgeschäfte, hatte ihn bis zuletzt über die Geschehnisse im Markt Hutthurm auf dem Laufenden gehalten und mit ihm Wichtiges durchgesprochen.

Allrounder, der auf nachhaltiges Bauen setzte



Vor seiner Zeit als Bürgermeister war Christian Grünberger als Architekt am Passauer Landratsamt beschäftigt gewesen, als Sachgebietsleiter für Hochbau- und Gebäudemanagement. Doch er war ein Allrounder, konnte als Schreiner, Architekt, Stadtplaner, Baubiologe und als historischer Bauforscher auf ein breites Fachwissen, gepaart mit gesundem Menschenverstand bauen. Auch als Dozent an der Technischen Hochschule in Deggendorf setzte er sich für nachhaltiges Bauen ein.

Landrat: „Tragisch und unfassbar“



Die Betroffenheit über den Tod des Familienvaters ist bei vielen groß, obwohl man von der Schwere seiner Krankheit wusste. Mit Bestürzung hat auch Landrat Raimund Kneidinger reagiert: Dass der Markt Hutthurm mit Altbürgermeister Hermann Baumann und jetzt mit Bürgermeister Christian Grünberger binnen kurzer Zeit zwei prägende und wichtige Persönlichkeiten verloren habe, sei „tragisch und unfassbar“.

Die Trauerfeier für Christian Grünberger mit anschließender Urnenbeisetzung findet am kommenden Samstag um 10 Uhr in der Pfarrkirche Hutthurm statt, am Freitag um 18 Uhr wird für den Verstorbenen ebenfalls in der Pfarrkirche Hutthurm ein Rosenkranz gebetet.

− sin