Polizei sucht Zeugen
Gleich vier Fahrraddiebstähle in Landshut

25.06.2023 | Stand 14.09.2023, 22:39 Uhr

−Symbolbild: dpa

Vier Fahrraddiebstähle innerhalb von wenigen Tagen – drei davon allein am Samstag – meldet die Polizei Landshut. Sie hofft auf Zeugenhinweise.



Der erste der genannten Diebstähle ereignete sich im Zeitraum von Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 11 Uhr in der Zweibrückenstraße. Hier wurde ein schwarz-gelbes BH Xenion E-Bike gestohlen. Das Fahrrad war mittels Faltschloss gesichert. Auffällig sind die beiden gelben Griffe. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Drei Fahrraddiebstähle innerhalb weniger Stunden



Drei der Diebstähle fanden wie gesagt am Samstag statt, der erste davon gegen 13 Uhr in der Altdorfer Straße. Bei der Beute handelt es such um ein orangefarbenes E-Bike der Marke „Cube“. Der unbekannte Täter öffnete das Fahrradschloss gewaltsam. Der Wert des Fahrrades liegt laut Polizei im hohen vierstelligen Bereich.

Im Zeitraum von 14.20 Uhr bis 19 Uhr entwendete ein Unbekannter schließlich ein weiteres „Cube“-E-Bike, diesmal ein blaues auf Höhe der Luitpoldstraße 62. An dem E-Bike befand sich auch eine Ledertasche mit Wertgegenständen. Das Pedelec war mit einem Zahlenschloss an einem Carport und zusätzlich mit einem Faltschloss zwischen Rahmen und Reifen gesichert. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag.

Polizei bittet um Zeugenhinweise



Der letzte Diebstahl fand am Samstag gegen 15 Uhr statt. Ein unbekannter Täter entwendete am ein graues E-Bike von „Haibike“ in der Mühlenstraße. Das Pedelec wurde ebenfalls durch ein Fahrradschloss gesichert. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Sachdienliche Hinweise zu allen vier Taten nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

− cav