Kran senkte sich plötzlich
Zwei Arbeiter auf Baustelle in Leiblfing von Kran eingeklemmt und schwer verletzt

03.07.2024 | Stand 03.07.2024, 16:37 Uhr |

Auf einer Baustelle in Hailing, einem Ortsteil von Leiblfing (Landkreis Straubing-Bogen) wurden am Mittwochmorgen zwei Arbeiter bei einem Unfall schwer verletzt.  − Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

Auf einer Baustelle in Hailing, einem Ortsteil von Leiblfing (Landkreis Straubing-Bogen) wurden am Mittwochmorgen zwei Arbeiter bei einem Unfall schwer verletzt. Die Feuerwehr musste sie von einem Gerüst befreien.



Laut Polizei waren die beiden 30- und 38-jährigen Arbeiter zusammen mit zwei Kollegen auf einem Gerüst, um ein Dach neu einzudecken. Dabei half ein Autokran dabei, die Dachplatten zu transportieren. Als der 30-Jährige um kurz nach 8.30 Uhr den Kran mit einer Fernbedienung steuerte, senkte sich der Kran laut Polizei plötzlich nach einem Knall nach unten. Der 30-Jährige und der 38-Jährige wurden dabei von der Palettengabel am Kran eingeklemmt.

Die Feuerwehr musste die beiden Schwerverletzten vom Gerüst befreien. Der 38-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber, der 30-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die beiden anderen Arbeiter blieben unverletzt.Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizei Straubing.

− kl