Waschler beantragt Sonderbriefmarke „Nasser Limes“

Der frühere CSU-Landtagsabgeordnete will damit die historische Wichtigkeit des Unesco-Welterbes würdigen

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 21:43 Uhr

Bereits im Sommer 2021 wurde der rund 600 Kilometer lange westliche Abschnitt des Donaulimes von Bad Gögging (Bayern, Landkreis Kelheim) bis nach Iza (Slowakei, Bezirk Komarno) in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen – darunter auch drei Welterbestätten in der Stadt Passau gelegen. Nun setzt sich der frühere CSU-Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Waschler für ein Sonderpostwertzeichen „Nasser Limes“ ein, heißt es in einer Mitteilung.

„Eine Sondermarke ‚Limes‘ hat es bereits vor mittlerweile 17 Jahren gegeben. Mit einem Wert von damals 55 Cent wurde diese im Oktober 2007 als Block aus...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?