Vorstandschaft hat sich verjüngt

Jahresversammlung der Geflügelzüchter – Vize Philipp Schindl will Hühnerzüchter gewinnen

01.04.2024 | Stand 01.04.2024, 21:43 Uhr

Bei den Neuwahlen der Jahresversammlung des Geflügelzuchtvereins Passau von 1870 e.V. wurde die Vorstandschaft verjüngt. Philipp Schindl, Züchter von Tauben und Zwerghühnern, wurde als 2. Vorsitzender gewählt.

Der neue Vize ist 2013 in die Jugendgruppe des GZV Passau eingetreten und seither aktiv. Er züchtet mit großer Leidenschaft Eistauben, aber auch Zwerg-Friesenhühner und Zwerg-Andalusier. Im Verein wurde er mehrmals Vereinsjugendmeister und auch auf Kreis-, Bezirks- und Landesschauen stellte er erfolgreich aus. Zusammen mit 2. Zuchtwart Geflügel Marco Eder, der sehr erfolgreich...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?