Passau
Führerloses Auto rammt Lichtmast

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 16:01 Uhr |

− Foto: dpa

Um sein Parkticket zu entwerten, hat am Freitag ein 32-Jähriger sein Fahrzeug im Passauer Schießstattweg an der Rampe zur Radiologie abgestellt. Als er seinen Pkw verließ, rollte dieser die Rampe hinab, beschädigte beim Passieren die Zufahrtsschranke und prallte dann gegen einen anderen geparkten Pkw und einen Lichtmasten auf der gegenüberliegenden Seite. Der Lichtmast fiel um, verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 20 000 Euro.

− red