Passau
Betrunkener fährt in Passau frontal gegen Brücke – Auch alter Land Rover beschädigt

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 22:16 Uhr |

Das Auto des Unfallverursachers hat nur noch Schrottwert. − Foto: Helmuth Riedl/zema-medien.de

Im Ödbrunnenweg in Schalding r.d.D. in Passau ist in der Nacht zum Sonntag ein 52-Jähriger mit seinem Mazda frontal gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Ein Passant eilte zu Hilfe und befreite den 52-Jährigen aus dem Fahrzeug, der zum Glück unverletzt blieb.



Ein Alkoholtest ergab laut Polizei, dass der Fahrer erheblich alkoholisiert war. Sein Mazda, Zeitwert rund 8000 Euro, ist Schrott. Am Brückenpfeiler wurde eine Schutzplanke beschädigt, auch ein geparkter Oldtimer, Land Rover, wurde in Mitleidenschaft gezogen, der Sachschaden beträgt hier 1000 bzw. 1500 Euro. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Schalding gebunden.

− red