Konzerte, Kabarett und Party in Obing
Von Austropop bis Truck Stop: Festwoche am See vom 26. Juli bis 4. August

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 11:00 Uhr |
Christl Auer

Heiß auf die zweite Festwoche am See: Das Strandbad-Duo Robert Grafetstetter und Michael Hechenberger. − Foto: Auer

Sommerfeeling, gute Laune und Top-Live-Acts – die Obinger Festwoche am See hat einiges zu bieten. Der Mix aus Kabarett, Party und Konzerten kann sich sehen und vor allem hören lassen.

„Wir haben schon in die oberen Schubladen gegriffen“, finden Michael Hechenberger und Robert Grafetstetter. Die beiden Veranstaltungsprofis freuen sich, dass sie namhafte Künstler und Bands nach Obing holen konnten. Die positive Stimmung der Festwochenpremiere im vergangenen Jahr habe einfach beflügelt. „Zu erleben, wie die Obinger trotz des schlechten Wetters mitgezogen haben, war einzigartig“, sagt Grafetstetter. Da mache es einfach viel Spaß, so ein Event auf die Beine zu stellen.

Die Menschen sollen auch bei der Neuauflage wieder begeistert werden. Das Veranstaltungsprogramm mit Truck Stop und weiteren Hochkarätern der Musik- und Kabarett-Szene bietet dafür beste Voraussetzungen.

„Einen Schritt weitergehen und sich weiterentwickeln“

„Es ging darum, einen Schritt weiterzugehen und sich weiterzuentwickeln,“ betont das Strandbad-Duo. Dabei ist spürbar, wie viel Herzblut die beiden Macher in ihre Festwoche am See stecken. Zumal eine gehörige Portion Mut zum Risiko gefragt war, denn die Vorbereitungen waren und sind sehr aufwändig.

Vor allem Truck Stop sei schon eine Hausnummer, verraten Hechenberger und Grafetstetter. Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee macht die erfolgreichste deutsche Countryband in Obing Halt. Klar, dass da auch im Backstagebereich, beim Bühnenbau und der Technik umfangreiche Voraussetzungen erfüllt werden mussten. Das Zelt für eventuelle Wetter-Kapriolen ist geordert, der Vorverkauf läuft, und die Vorfreude ist riesig.

Dazu kommt viel Rückenwind von der Gemeinde. „Das Konzept, das Strandbad neben dem gewohnten Badebetrieb mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm mit mehr Leben zu füllen, ist eine kulturelle Aufwertung, die das Gemeindeleben aller Generationen belebt und auch die Außenwirkung Obings aufwertet“, ist Bürgermeister Sepp Huber überzeugt. Das sei eine Bereicherung für Obing und die gesamte Region. „Für uns passt das perfekt“, finden die Pächter des Strandbads, die schon seit 2011 in der CBE Konzert GmbH zusammenarbeiten. Ziel der Festwoche am See sei ein buntes Veranstaltungsprogramm, dass alle Generationen anspricht und Kultur, Unterhaltung und Geselligkeit verbindet.

Hochkarätiges Programm mit Konzerten, Kabarett und Partyfeeling

Den Obinger Festwochen-Auftakt am Freitag, 26. Juli, macht – wie könnte es anders sein – DBUSK. Die Lokalmatadoren sorgen mit Rockklassikern, aktuellen Hits und Songs aus eigener Feder für beste Stimmung.

„Rock’n Blow“ lautet das Motto der Band D‘ Hundskrippln am Samstag, 27. Juli. Mit ihrem bajuwarisch geprägten Rock-Stil sind die fünf Musiker nur schwer in eine Schublade zu stecken. Mit einem Cover des 90er-Jahre-One-Hit-Wonders „Teenage Dirtbag“ landeten sie bisher ihren größten Hit: „Gloaner Bauer“.

Best of Austropop lautet die Devise am Sonntag, 28. Juli, mit Auf A Wort. Die Musiker zünden ein Hit-Feuerwerk von Ambros über Fendrich bis STS.

Lustig wird’s beim Soloprogramm von Musikkabarettist Stefan Otto am Montag, 29. Juli. Auch in seinem neuen Programm besticht der frisch gekürte Dingolfinger Kulturpreisträger neben musikalischer Vielseitigkeit an Gitarre, Keyboard und Waschbrett-Percussion durch seinen spritzigen Humor.

Die Family-Party-Macher kommen am Dienstag, 30. Juli. Um 15 Uhr macht die Donikkl Crew am Strandbad Halt. In einer mitreißenden Bühnenshow bringen die Musiker mit den vielfach ausgezeichneten Kinderlieder-Hits wie dem „Fliegerlied“/ „Heut ist so ein schöner Tag“ und den original Mitmach-Choreografien Kinder aber auch Mamas und Papas so richtig zum Party-Machen.

„Aufbruch“ heißt das aktuelle Kabarett-Programm von Stefan Kröll am Mittwoch, 31. Juli. Doch wird es zum Aufbruch in eine neue Ära reichen? Die Verbindungen von Globalem mit Lokalem, von Geschichte und absurd-schrägem Humor prägen Krölls ganz eigenen Zugang zum Kabarett.

Rockig wird es am Donnerstag, 1. August, mit Born Wild und den Brass’n Babes. Die Jungs von Born Wild zählen seit 20 Jahren zu den angesagtesten und erfahrensten Coverbands. Das Repertoire reicht von schwierigsten Rockklassikern bis zu den aktuellen Chart-Hits. Und das Zusammentreffen mit der modernen Bläser-Combo verspricht ein spannendes Intermezzo.

Am Freitag, 2. August, geht mit „Malle live“ so richtig die Feier-Post ab. Mit den Stimmungskanonen des Party-Schlagers wird die absolute Mallorca-Stimmung nach Obing geholt. Mit dabei: Micha von der Rampe, Kreisligalegende, Honk! und DJ-Biene.

Coole Atmosphäre und absolutes Sommerfeeling ist auch bei der Open-Air-Party, dem Tag der Vereine und Betriebe am Samstag, 3. August, garantiert. DJ Stixx und Live-Saxophonist Rolax werden für beste Stimmung sorgen.

Den Schluss- und wohl auch Höhepunkt setzt die Kultband Truck Stop am Sonntag, 4. August. Die Truppe ist eine Legende und Vorreiter der deutschsprachigen Country-Musik: Mehr als 45 Studio Alben hat die Band seit 1973 veröffentlicht und über 20 Millionen Tonträger verkauft. Das Publikum kann sich auf eine musikalische Zeitreise durch „50 Jahre Truck Stop“ freuen.

Nähere Infos zu Einlasskriterien und den Anfangszeiten unter www.strandbad-obing.de. Tickets gibt es online oder an der Abendkasse bzw. im Vorverkauf im Strandbad und der „Laube Musikbar“. Für die Festwoche ist auch ein übertragbarer Festival-Pass erhältlich, der für alle Veranstaltungen gültig ist. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird ein Teil der Veranstaltungen ins Zelt verlegt. Der Badebetrieb läuft während der Festwoche wie gewohnt, allerdings nur bis 18 Uhr.