Kliniken Südostbayern
Kardiologische Praxis jetzt Teil des Fachärztezentrums des Klinikums Traunstein

03.04.2024 | Stand 03.04.2024, 15:00 Uhr

Dr. Andreas Eckardt (von links) und seine Frau Gisela wurden von Sylvia Kreil, der Operativen Leiterin des Fachärztezentrums, und Medizinischem Leiter Dr. Stefan Paech in der KSOB-Familie willkommen geheißen. − Foto: Kliniken Südostbayern

Die kardiologische Praxis von Dr. Andreas Eckardt in Traunstein ist ab Montag, 8. April, Teil der KSOB-Familie. Er wird den weiterhin in den bisherigen Praxisräumen an der Wasserburger Straße 1 zur Verfügung stehen.

Das Leistungsspektrum bleibt ebenfalls bestehen und auch das Praxisteam wird unverändert in den bisherigen Praxisräumen bleiben. Dr. Stefan Paech, Geschäftsführer des Fachärztezentrums und Medizinischer Leiter Verbund KSOB: „Wir freuen uns sehr, dass Dr. Eckardt unter dem Dach der KSOB weiter für seine Patienten da sein wird und sich auch alle Mitarbeiterinnen entschieden haben, weiter in der Praxis tätig zu sein. Damit können sich die Patientinnen und Patienten auch künftig auf die kontinuierliche Betreuung verlassen.“

Dr. Eckardt war für seine Ausbildung und auch für seine Weiterbildung in der Kardiologie mehrere Jahre am Klinikum Traunstein tätig. Der Fachbereich Kardiologie wird seit Anfang des Jahres vom neuen Chefarzt, Prof. Dr. Lehrke, geführt. Dessen Schwerpunkt liegt im Bereich der kardiologischen Bildgebung.

− red