Glaubensfest mit Fahrradsegnung

Pfingsten als Schnittstelle zwischen dem Sakralen und Profanen – Fest in Baumburg mit vielen Gläubigen

23.05.2024 | Stand 23.05.2024, 1:02 Uhr

Altenmarkt. „Eigentlich gibt es den Pfingstmontag aus liturgischer Sicht nicht. Aber für uns ist er die Schnittstelle zwischen dem Sakralen und Profanen“, sagte Dekan Florian Schomers beim Glaubensfest. Gemeinsam mit Diakon Gregor Herth, dem Baumburger Pfarrvikar Pater Sebastian Paredom sowie Gemeindereferentin Irmi Huber zelebrierte er den Gottesdienst zum Glaubensfest.

Dieser Pfingstmontag lockte mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zahlreiche Gläubige auf zwei und mehr Rädern nach Baumburg zum Glaubensfest, den der Kreiskatholikenrat Traunstein, die Katholische...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?