Gemeinderat: Hunde werden teurer

In Wasserbrenner entsteht eine Zimmerei – Neuer Ballfangzaun am Sportgelände

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 1:02 Uhr |

Petting. Fast zehn Jahre war die Hundesteuer unverändert geblieben. Nun beschloss Pettings Gemeinderat eine deutliche Erhöhung der Beträge. Thema im Gremium war auch der geplante Radweg zwischen Schönram und Saaldorf. Und der anstehende Betriebsausflug.
40 Euro für den ersten, 75 Euro für den zweiten und 100 Euro für jeden weiteren Hund. So ist der bisherige Tarif in der Gemeinde. Kampfhunde kosteten 600 Euro. Als „Vorschlag der Verwaltung“ präsentierte Bürgermeister Karl Lanzinger nun folgende Werte: 60, 100 und 120 Euro, für Kampfhunde sollen künftig 800 Euro fällig werden. Die...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?