Unfall bei eigener Party
Geburtstagskind stürzt vom Balkon: Tittmoninger (40) erheblich verletzt

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 14:00 Uhr |

Im Krankenhaus endete die Geburtstagsparty eines Tittmoningers (40). − Foto: Symbolbild/dpa

Unvergessen wird einem Mann aus Tittmoning (Landkreis Traunstein) sein 40. Geburtstag bleiben: Der Unglücksrabe, laut Polizei Laufen deutlich alkoholisiert, stürzte bei seiner Party vom Balkon.



In der Wohnung im ersten Stock eines Mehrparteienhauses in der Kardinal-Faulhaber-Straße fand am Samstagabend die Geburtstagsfeier des Mannes statt. Als sich mehrere Partygäste und der Gastgeber auf den Balkon begaben, um eine Zigarette zu rauchen, lehnte sich der 40-Jährige zu weit über das Geländer, verlor das Gleichgewicht und stürzte auf das darunterliegende Terrassenvordach. Von dort fiel er nochmals etwa 2,5 Meter auf den Terrassenboden.
Der Tittmoninger zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Trostberg verbracht. Ein Fremdverschulden der übrigen Partygäste war laut Polizei auszuschließen.

− red