„Essbare Wildkräuter“: BN-Infostand bei Bauernmarkt

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 1:12 Uhr

Traunstein. Wildkräuter können im Garten lästig werden, nicht wenige greifen deshalb zur chemischen Keule. Dass es auch anders geht, erfährt man am Infostand „Essbare Wildkräuter“ des Bund Naturschutz unter dem Motto „Aufessen statt Wegspritzen!“ am Freitag, 7. Juni, von 9 bis 15 Uhr beim Traunsteiner Bauernmarkt auf dem Stadtplatz. Neben umfangreichen Infos über die gängigsten Wild- und „Un“-Kräuter, die sich vorzüglich für die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten eignen und wertvolle Inhaltsstoffe besitzen, geht es um einen giftfreien Garten und Kostproben aus der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?