Die Zukunft des Obinger Friedhofs

Pläne zur Neugestaltung mit alternativen Bestattungsformen im Gemeinderat vorgestellt

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 1:18 Uhr |

Obing. Der Obinger Gemeindefriedhof wurde zuletzt im Jahr 1998 erweitert, um der damals steigendenden Nachfrage an Familiengräbern gerecht zu werden. Da in den Sektionen L, M und N bis heute sehr viele Gräber weder verkauft, noch belegt sind, soll dieser Bereich nun neu gestaltet werden.

Die Verwaltung hatte sich an die Landschaftsarchitekten Stiegler in Rosenheim gewandt, die bereits die Erweiterung 1998 begleitet hatten, sowie an das Friedhofs-Kompetenz-Zentrum Rosenheim, um attraktive Gestaltungsmöglichkeiten zu eruieren. Diplom-Landschaftsarchitektin Gertraud Stiegler und Michael...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?