Tacherting
Der letzte Weg der Wanderfreunde: Verein löst sich Ende 2023 auf

Der einst so beliebte Volkssport scheint erlahmt zu sein – Bürgermeister hält Silvesterwanderung am Leben

28.03.2023 | Stand 17.09.2023, 0:21 Uhr |
Marianne Herbst

Es gibt vielerlei Gründe, warum sich der Verein der Wanderfreunde Tacherting nun zum Jahresende auflösen wird. Als einen wichtigen Punkt nannte Vorstand Georg Schneider auf der Jahreshauptversammlung den fehlenden Start- und Zielpunkt im Gasthof „Zur Post“, weil der Saal schon 2019 weggefallen sei. Dann kam eben auch noch die Corona-Pandemie hinzu, die ihrerseits jegliche Vereinstätigkeiten erlahmen ließ, und schlussendlich sei auch die Altersstruktur der Mitglieder so, dass die Helfer für die Silvesterwanderungen in Tacherting immer weniger wurden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?