Öffentlichkeit ausgeschlossen
Busfahrer in Traunstein vor Gericht: Mutmaßlich missbrauchte Buben sagen aus

09.11.2022 | Stand 22.09.2023, 3:35 Uhr

Drei Buben, alle anfangs unter 14 Jahre alt, soll ein 56-jähriger Busfahrer aus Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) schwer sexuell missbraucht und vergewaltigt haben. In dem Prozess der Jugendkammer am Landgericht Traunstein wies der Angeklagte bislang alle Vorwürfe zurück. Dienstag und Mittwoch kamen beziehungsweise kommen zwei der mutmaßlichen Opfer zu Wort – allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?