Betrunken auf dem Schlauchboot

Polizei stellt mehrere Verstöße gegen die Ruhezonen auf dem Chiemsee fest

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 1:04 Uhr |

Prien. Die Wasserschutzpolizei Prien führte am Dienstagnachmittag eine Kontrolle der Ruhezonen auf dem Chiemsee durch. Dabei stellten die Beamten insgesamt neun Verstöße fest. Es handelte sich um Kapitäne von Elektro- und Segelbooten sowie um einige Kajakfahrer, aber auch um eine Schwimmerin.
Am Ende der Maßnahme kontrollierte die Polizei noch einen 36-jährigen Münchner, der mit seinem Schlauchboot unterwegs war. Dieser wurde zuerst in einer Ruhezone festgestellt und verließ sie in der Zeit, als ein anderes Boot begutachtet wurde. Der Münchner wurde im Anschluss kontrolliert. Er hatte an...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?