Bergsteigerin (60) am Hohen Göll vermisst

01.06.2024 | Stand 01.06.2024, 1:09 Uhr |

Schönau am Königssee. Eine 60-jährige Bergsteigerin aus Übersee am Chiemsee wird seit Donnerstagvormittag vermisst. Die Frau war mit dem Auto nach Schönau am Königssee gereist und parkte am Parkplatz Hinterbrand. Anschließend machte sie sich alleine auf dem Weg zum Hohen Göll, schreibt die Polizei Grassau in ihrer Meldung. Seither fehle jede Spur. Die Polizei beschreibt die Vermisste so: Sie ist 1,62 Meter groß, hat einen dunkleren Teint, braune schulterlange Locken und ist sportlich gekleidet. Zeugen die die Vermisste auf der Wanderung gesehen oder Auskunft zu ihrem Verbleib machen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?