Eröffnung in Seeon-Seebruck:
Aus dem Haus des Gastes wird ein Haus der Kultur und Heimat

09.07.2024 | Stand 09.07.2024, 5:00 Uhr |
Gabriele Rasch

Im früheren Haus des Gastes in Seebruck sind jetzt Kultur und Heimat vereint. Neben der Kirchner-Galerie wird dort der Nachlass des Seebrucker Gemeindearchäologen Carl Ostermayer dauerhaft präsentiert. Außerdem gibt es in dem Gebäude am Anger den neuen Seebrucker Treff-Punkt, einen Ort der Begegnung mit vielfältigen Angeboten. Im Beisein zahlreicher Gäste wurde das Haus der Kultur und Heimat jetzt offiziell eröffnet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?