Urteil gefallen
Acht Jahre Haft für brutale Vergewaltigung in Obing - Opfer bis heute traumatisiert

25.01.2023 | Stand 17.09.2023, 4:40 Uhr

Der 32-jährige Rumäne, der in der Nacht zum 2. April 2022 eine 55-jährige Frau etwa eine Stunde lang brutal auf einer schnee- und güllebedeckten Wiese in Obing (Landkreis Traunstein) vergewaltigt hatte, muss für acht Jahre hinter Gitter. Die Siebte Strafkammer mit Vorsitzender Richterin Christina Braune verurteilte den Angeklagten am Mittwoch wegen Vergewaltigung des Opfers und Raubs von 230 Euro Bargeld.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?