Urteil in Traunstein:
38-Jährige dokumentiert Schleusungen auf Video: Drei Jahre und neun Monate Haft

Späher erkundeten vorab die Grenzkontrollen

29.02.2024 | Stand 29.02.2024, 19:00 Uhr
Monika Kretzmer-Diepold

Zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilte die Sechste Strafkammer am Landgericht Traunstein mit Vorsitzender Richterin Jacqueline Aßbichler in dieser Woche eine 38 Jahre alte türkische Staatsangehörige aus Linz. Der Schuldspruch lautete auf gewerbsmäßiges Einschleusen von illegalen Ausländern in 20 Fällen, davon in zehn Fällen unter lebensgefährlicher Behandlung.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?