„Wuchtiger Bau“ in der Ortsdurchfahrt

Marktgemeinderat erteilt das Einvernehmen für Metzgereiladen und zwölf Wohnungen

11.07.2024 | Stand 11.07.2024, 1:11 Uhr |

Marktl. Geht es nach dem Willen der Markträte, so steht dem Bauvorhaben von Mathias Alber für eine neue Metzgerei auf dem Grundstück an der Burghauser Straße bei der Einfahrt der Karl-Beck-Straße nichts mehr im Weg. Einstimmig segneten sie in der Sitzung am Dienstag den Bauantrag ab. Alber, der ebenfalls Marktrat ist, nahm weder an Diskussion noch Abstimmung teil. Nun liegt der Ball beim Kreisbauamt, das als Genehmigungsbehörde entscheiden wird, wie massiv die Bebauung in der Ortsmitte tatsächlich sein darf.

3 Ausnahmen von Vorgabendes Bebauungsplanes

Im Februar dieses Jahres hatte der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?