Polizei ermittelt gegen 89-Jährigen
Vorfall in Triftern: Senior zeigt Hitlergruß

26.05.2024 | Stand 26.05.2024, 12:40 Uhr

Eine Anzeige wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen hat ein 89-Jähriger aus Triftern am Hals.

Wie die Polizei mitgeteilt hat, fuhr die Senior am vergangenen Samstag gegen 15 Uhr mit seinem Auto an einem Grundstück im nördlichen Gemeindebereich von Triftern vorbei, welches von einem 39-Jährigen und dessen Familie bewohnt wird. Die Bewohner standen zu diesem Zeitpunkt gerade im Vorgarten.

Auto hält vor Grundstück an



Der 89-Jährige hielt mit seinem Wagen vor dem Grundstück an und zeigte zweimal den Hitlergruß in Richtung der Personen. Vermutlich, so die Polizei, nahm der 89-Jährige wohl die Hautfarbe des Mannes zum Anlass für sein Verhalten. Die Anwohner forderten ihn daraufhin auf, dies zu unterlassen und weiterzufahren. Nach wenigen Minuten machte sich der Pkw-Fahrer aus dem Staub. Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.

− red