Tödlicher Verkehrsunfall
Von Auto angefahren: Entlaufenes Pferd stirbt nach Unfall bei Arnstorf

23.03.2023 | Stand 17.09.2023, 0:36 Uhr |

Das Pferd starb noch am Unfallort. −Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein entlaufenes Pferd ist in der Nacht auf Donnerstag zwischen Simbach und Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) von einem Auto angefahren worden und gestorben.



Die 60-jährige Fahrerin blieb bei dem Unfall gegen 3.45 Uhr unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Pferd starb noch am Unfallort.

Am Wagen entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. Den Pferdehalter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

− dpa